OKU Kos / Griechenland

OKU Hotels

Kos steht für kilometerlange Sandstrände, das klare Wasser der blitzeblauen Ägäis, antike Ruinen und interessante Ausgrabungsstätten. Das stylish-puristische Ensemble von OKU KOS liegt direkt am Strand und hat Entschleunigung, Achtsamkeit und Minimalismus zu seinen Maximen erklärt. Inspiriert von der traditionellen griechischen Inselarchitektur, besteht das Hotel aus ein- und zweistöckigen, kubistischen Häusern mit großen Terrassen und weitläufigen Gärten. Das entspannte Strand-Refugium definiert ultimativen, abgeschiedenen Luxus vollkommen neu.

Lage

Das aufs Wesentliche reduzierte Haus liegt direkt am Sandstrand, 4 km vom Dorf Marmari, 13 km von der Stadt Kos und 10 km vom internationalen Flughafen Kos entfernt.

Dieser Ort ist die Definition von „Laid Back Luxury“ an einem der schönsten Strände der Insel. Zur Erkundung weiterer Strände, kleiner Bergdörfer mit gemütlichen Tavernen und der Inselhauptstadt empfiehlt sich ein Mietwagen.

Zimmer & Suiten

Grundsätzlich im Erdgeschoss befinden sich die „Classic-Zimmer“ mit eigener Terrasse, Regendusche, bequemen COCO-MAT-Matratzen und kabellosen Marshall-Lautsprechern. Im ersten Stock liegen die „Premium-Dachterrassen-Zimmer“ mit ihren geräumigen Terrassen und einem herrlichen Blick auf die Ägäis. Alle „Junior Suiten“ verfügen über separate Schlaf- und Wohnbereiche. Von ihren privaten Terrassen haben sie direkten Zugang zum Garten mit Pool – gemeinsam mit einer oder zwei benachbarten „Junior Suiten“. Die „Suiten“ bieten einen noch größeren Außenbereich mit privatem Garten und eigenem Pool. Perfekt für kleine Gruppen sind die weitläufigen Villen geeignet, die auf zwei Etagen zwei Schlafzimmer, zwei Bäder und ein Wohnzimmer vorweisen sowie einen Garten und einen Pool mit Meeresblick ihr Eigen nennen.

Kulinarik

Das „To Kima“ ist Beach Club, Bar und Restaurant in einem. Vom Restaurant aus überblicken Gäste den Pool, während die entspannten Lounge- und Barbereiche zwischen Pool und Strand liegen und einen beeindruckenden Blick auf das Meer und den Sonnenuntergang bieten. Hier werden Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie ganztägig kleine Gerichte und erfrischende, fachmännisch geschüttelte Cocktails serviert. Die Küche ist inspiriert von lokalen Traditionen unter Verwendung regionaler Produkte und folgt einem Farm-to-Table-Konzept. Gäste werden mit mediterranen im Allgemeinen sowie griechischen Spezialitäten im Besonderen und internationalen Speisen verwöhnt wie köstlichen Fleisch- und Fischgerichte aber auch veganen und vegetarischen Köstlichkeiten.

Wellness, Spa & Sport

Das international ausgebildete Spa-Personal verwöhnt Gäste mit individuellen Treatments, für die sie auf lokal vorkommende, natürliche Zutaten und bewährte Techniken zurückgreifen. Außerdem verfügt das Spa über einen Innenpool und eine Sauna mit Glaswänden, die eine Aussicht auf den üppig bepflanzten Innenhof und das gewölbte Hammam gewähren. Yoga- und Pilates-Kurse am Strand in der Shala – sowie Einzelstunden zählen ebenfalls zum Angebot. Der Fitnessraum des Hauses steht Gästen rund um die Uhr zur Verfügung und auf Wunsch entwirft ein Personal Trainer ein maßgeschneidertes Trainingsprogramm.

Aktivitäten

Für lange entspannende Nachmittage am privaten weißen Sandstrand bieten sich die bequemen Sonnenliegen, Sonnenschirme und schattigen Cabanas des Hauses nahezu an. Für etwas mehr Aktivität gibt es SUPs und andere Wassersportgeräte für die Gäste. Die Gegend ist bekannt für ihre sanfte, ganzjährige Brise, dank derer die Temperatur in den warmen griechischen Sommermonaten als angenehm empfunden wird. Da Kos noch mehr schöne Strände und auch kulturelle Sehenswürdigkeiten vorweist, könnte die Insel auf eigene Faust erkundet werden – gerne unterstützt ein Concierge bei der Planung.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Menü