Capella Lodge / Lord Howe Island / Australien

Es gibt sie noch, die kleinen, versteckten Paradiese, die kaum jemanden kennt und wohin sich nur wenige Touristen verirren. Zwischen Australien und Neuseeland befindet sich so ein Ort. Eine echte Schatzinsel, 11 km lang und 2,8 km breit. Bedeckt mit grünem Regenwald und umrundet von elf weißen Bilderbuchstränden und dem tiefblauen Pazifik. Die vorgelagerten Korallenriffe und die unberührte Flora und Fauna laden zum Schnorcheln, Wandern und Fahrradfahren ein. Lord Howe Island ist ein Paradies für Seevögel und bietet eine fantastische Unterwasserwelt. Die luxuriöse „Capella Lodge“ befindet sich oberhalb der romantischen „Lovers Bay“ und am Fuß von Mount Gower und Mount Lidgbird. Der ideale Ort für Gäste, die das Besondere suchen, gerne in der Natur aktiv sind und am Strand entspannen.

Lage

Die „Capella Lodge“ befindet sich auf der Insel „Lord Howe Island“ im südlichen Pazifik, circa 700 km nordöstlich von Sydney. Der Flug ab Sydney oder Brisbane dauert circa 2 Stunden. Die „Capella Lodge“ bietet einen kostenlosen Transfer vom Airstrip zum Hotel an. Auf Wunsch kann ein privater Charterflug gebucht werden.

Lord Howe Island ist ein Paradies aus Regenwäldern, Riffen und Stränden und beherbergt Hunderte von seltenen und endemischen Arten. Erforschen Sie die Insel zu Fuß oder mit dem Fahrrad und entdecken Sie die traumhafte Flora und Fauna.

 

Zimmer & Suiten

Die Lodge verfügt über 9 moderne Suiten, mit einer Größe von 45 bis 160 qm. Alle Suiten sind hell und lichtdurchflutet und bieten von der Terrasse oder Balkon einen herrlichen Meer-, Lagunen- oder Bergblick. Die „Capella Suite“ bietet auf ca. 45 qm ein Schlafzimmer mit Sitzbereich, Badezimmer und Terrasse mit Loungebed. Die „Lagoon Loft“ Suite (ca. 65 qm) erstreckt sich über zwei Etagen und verfügt zusätzlich über ein Hot Tub auf der Terrasse. Die „Catalina Suite“ (ca. 100 qm) ist mit zwei Schlafzimmern und zwei Bädern für Familien gut geeignet. Der „Makambo Loft“ (ca. 160 qm) bietet auf zwei Ebenen ebenfalls zwei Schlaf- und zwei Badezimmer. Von der Terrasse mit Plungepool hat man einen herrlichen Blick auf die Twin Peaks und das Meer. Für Honeymooner bietet sich der Lidgebird Pavillon an. Er erstreckt sich ebenfalls über zwei Ebenen und bietet auf ca. 125 qm einen Plungepool, einen Kamin und eine phänomenale Sicht auf das Meer und die Berge.

Kulinarik

Das Frühstück im sonnigen Restaurant ist herrlich ungezwungen. Auf der Frühstückskarte finden Sie alles, was Sie für einen guten Start in den Tag benötigen. Frisch gepresste Säfte und Smoothies, sowie frische Brötchen, Tee und Kaffee stehen am Buffet zur Auswahl bereit. Mittags werden köstliche, lokale Gerichte serviert. Sie können sich aber auch für ein Gourmet Picknick oder ein BBQ Korb entscheiden und Ihren Lunch am Strand genießen. Am Abend wird ein abwechslungsreiches, feines 3-Gänge Dinner serviert. In der Bar wird eine Selektion von Säften, erlesenen Weinen, Cocktails, Bier und Kaffeesorten angeboten.

Wellness, Spa & Sport

Im kleinen, feinen Spa werden Sie mit verschiedenen internationalen und lokalen Anwendungen und Produkten der Li´Tya Linie verwöhnt. Besonders erholsam und empfehlenswert ist die dreistündige Behandlung „The Dreaming“ mit Kodomassage und traditionellen Heilmethoden der Aborigines.

Aktivitäten

Entdecken Sie die Insel bei Wanderungen und Mountainbike Touren oder entscheiden Sie sich für Surfen, Angeln oder einen Bootsausflug. Die fabelhafte Unterwasserwelt wird am besten auf Schnorchel- und Tauchausflügen erkundet. Ein besonderes Highlight ist die Besteigung von Mount Gower. In Begleitung von einem Guide werden Sie die faszinierenden Wälder und Felsen von Mount Gower entdecken und oben angekommen, mit einer atemberaubenden Aussicht über die Insel belohnt (8-10 Stunden). Lord Howe Island bietet 11 wunderschöne, weiße Strände. An den schönsten Plätzen gibt es öffentliche BBQ´s für ein Picknick Lunch am Strand.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Menü