The Brando / Frz. Polynesien

Dies ist das Paradies, von dem Sie als Kind geträumt haben. Es sieht aus wie im Bilderbuch: türkisblaues Wasser, weiße Puderstrände, bunte Vögel und sanft schwingende Kokospalmen. Einst privater Rückzugsort von Marlon Brando, präsentiert sich die Natur von ihrer allerschönsten Seite. Der Tag wird mit Schnorcheln, Tauchen oder Segeln verbracht. Oder vielleicht gönnen Sie sich eine Massage im hauseigenen Spa und genießen am Abend die kulinarischen Kreationen in einem der erlesenen Restaurants. „The Brando“ vereint auf wunderbare Weise polynesischen Charme mit Luxus und Nachhaltigkeit und ist somit nicht nur eine paradiesische, sondern auch eine „grüne“ Insel.

 

Lage

„The Brando“ befindet sich auf der Insel Tetiaroa in Französisch-Polynesien. Sie fliegen zunächst nach Papeete. Hier werden Sie von einer der beiden hoteleigenen Kleinflugzeuge abgeholt und in ca. 20 Minuten (60 km) nach Tetiaroa geflogen. Auf Anfrage ist die Anreise aus Papeete mit dem Helikopter möglich.

 

Barfuß im Sand in legerer Atmosphäre – zum Sonnenuntergang trifft man sich in „Bobs Bar“. Probieren Sie unbedingt den Signature Cocktail „Dirty Old Bob“ mit Limetten, Ananas, Whiskey, Minze und Honig aus Eigenproduktion.

Chalets

Die 35 erstklassig ausgestatteten, luxuriösen Villen haben einen privaten Strandbereich und jeweils einen eigenen Pool. 22 Villen befinden sich im Westen der Insel am „Turtle Beach“. 13 Villen liegen auf der Südseite am „Mermaid Bay“. Die Villen haben eine Größe von 96 bis 246 m² und verfügen über 1 bis 3 Schlafzimmer. Wer noch mehr Privatsphäre wünscht, entscheidet sich für „The Residence“. Die über 550 m² große Villa mit 3 Schlafzimmern und großem Pool befindet sich etwas abseits, an einem wunderschönen, privaten Strand.

Restaurants

The Brando verfügt über drei erstklassige Restaurants. Im „Beachcomber Café“ starten Sie den Tag mit einem ausgedehnten Frühstück und einem herrlichen Blick auf die Lagune. Mittags und abends werden französische und polynesische Gerichte serviert. Im Restaurant „Les Mutinés“ mit angeschlossenem Weinkeller genießen Sie eine exquisite, internationale Küche. Im „Nami Teppanyaki“ werden japanische Gerichte, Biere und Sakéweine serviert. „Bobs Bar“ ist ein beliebter Treffpunkt am Strand, während die „Te Manu Bar“ bei Sonnenuntergang die schönste Aussicht über die Lagune bietet. Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit eines romantischen Dinners am Strand oder auf der eigenen Terrasse.

 

Wellness, Spa & Sport

The Brando´s „Varua Te Ora Polynesian Spa“ wurde im Jahr 2020 als bester Spa in Französisch-Polynesien gekrönt. Auf über 2.000 m² werden in luxuriösen Behandlungsvillen oder unter freiem Himmel traditionell-polynesische und internationale Anwendungen angeboten. Nach der Behandlung lässt es sich in dem tropischen Garten mit Dampfbad, Wasserfall und Tealounge wunderbar entspannen. Das Resort verfügt über einen Fitnessraum, einen Tennisplatz und einen schönen Swimmingpool. Auf Wunsch werden Yoga und Pilates angeboten.

Aktivitäten

Hier sind Sie eins mit der Natur. Beobachten Sie beim Schnorcheln oder Tauchen Schildkröten, bunte Korallen und tropische Fische. Entdecken Sie die spektakuläre Lagune und die umliegenden Inseln mit dem Kajak, Kanu oder Paddelboard. Oder entspannen Sie sich einfach am Strand, im türkisblauen Meer oder bei einer Fahrradtour. In der Bibliothek, im Explorer Center oder auf einer geführten Tour mit einem Guide erfahren Sie Wissenswertes über Tradition, Flora und Fauna Polynesiens.

Nachhaltigkeit

The Brando hat schon vor etlichen Jahren Umweltschutzmaßnahmen wie Solarenergie, Abfalltrennung und -kompostierung und moderne Wasseraufbereitung realisiert. Die Villen und Restaurants werden mittels SWAC (Seawater Airconditioning) auf äußerst effiziente, energiearme Weise gekühlt. Obst, Gemüse und Honig werden auf der Insel angebaut und hergestellt.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Menü