Reschio Estate / Italien

Small Luxury Hotels of the World

Das herrschaftliche Resort inmitten der sanften grünen Hügel Umbriens symbolisiert ein Stückchen zeitloses Italien. In der Stille eines sonnenüberfluteten Morgens zieht der sich lichtende Morgennebel um die jahrhundertealten Steinmauern und Zypressenhaine. In weiter Ferne ist nur das Echo galoppierender andalusischer Pferde zu hören. Hier warten zauberhafte Abenteuer und vollkommene Entspannung auf die Gäste. Die Zimmer wurden mit viel Liebe zum Detail renoviert und mit Vintage-Möbeln eingerichtet. Zur Erholung tragen außerdem die lokal inspirierten Gerichte im Restaurant „Alle Scuderie“ bei, das stolz darauf ist, vor allem hausgemachte Produkte zu verwenden – einschließlich Honig, Olivenöl, Pasta und Wein.

Lage

Das Villenresort befindet sich in der Ortschaft Lisciano Niccone in Umbrien. Der Flughafen Rom-Fiumicino ist 245 km entfernt und in knapp drei Stunden Fahrt erreichbar.

Das Herzstück des Hotels ist die „Bar Centrale“. Sie strahlt zeitlosen italienischen Glamour aus und ist ein Treffpunkt für alle Tageszeiten – ob am späten Vormittag für einen Macchiato oder am Abend auf einen Negroni, die Bar ist die perfekte Kulisse für jeden Augenblick.

 

Zimmer & Suiten

Die neun Zimmer und 27 Suiten bieten ein Höchstmaß an Komfort und Behaglichkeit. Alle Zimmer befinden sich innerhalb des Schlosses, haben eine Größe von 30 m2 aufwärts und sind mit maßgefertigten Möbeln von B.B. for Reschio ausgestattet. Die zwischen 55 m2 und 85 m2 großen Suiten liegen ebenfalls im Schloss oder im ehemaligen Pfarrhaus neben der Kirche San Michele. Die Tower Suite residiert im alten Turmhaus, erstreckt sich über fünf Etagen und bietet auf 180 m2 zwei Schlafzimmer, eine private Rooftop Terrasse sowie einen 360° Panoramablick über die herrliche Landschaft. Zusätzlich gibt es neun Farmhouses auf dem Gelände, die Platz für acht bis 12 Gäste haben und über einen herrlichen Garten, eine eigene Terrasse und einen privaten Pool verfügen.

Restaurants

Frisch geerntetes Gemüse aus dem eigenen Garten, Olivenöl von den Früchten der hoteleigenen Bäume, Trüffel aus den umgebenden Wäldern – die Küchenchefs verwenden nur die besten Zutaten aus der Region für ihre köstlichen Menüs. Im „Alle Scuderie“ werden einfache Menüs mit deliziösen Akzenten und Pizzen direkt aus dem Außenofen serviert. Im „Ristorante Al Castelle“ werden die Schlossgäste jeden Morgen mit einem herrlichen Frühstücksbuffet verwöhnt, abends mit traditionellen italienischen Spezialitäten. In der alten Schlossküche können die Gäste bei Likör und Kaffee am lodernden Feuer verweilen. So gibt es zu jeder Jahreszeit den passenden Platz zum Speisen.

Wellness, Spa & Sport

Die ehemaligen Weinkeller des Schlosses beherbergen heute das Badehaus, das Spa des Hauses, einen dampfenden, verträumten Rückzugsort. Steintreppen führen hinab zu der ruhigen Wellnessoase mit den miteinander verbundenen Behandlungsräumen, in denen ganzheitliche, pflegende Treatments zur Beruhigung von Körper und Geist offeriert werden. Draußen, beim alten Turmhaus, befindet sich der Außenpool des Ensembles.

Aktivitäten

Die umliegende Landschaft bietet Gästen zahllose Anlässe, eingetretene Pfade zu verlassen. Berauschende Ausblicke auf die Weinberge warten bei Ausritten zu Pferd, bei Touren mit dem Mountainbike oder auf Spaziergängen. Die auf einem Hügel gelegene Stadt Cortona ist nur eine kurze Autofahrt entfernt. Sie legt Zeugnis der etruskischen Vergangenheit Umbriens ab und nennt eine beeindruckende Renaissance-Kathedrale ihr Eigen. Innerhalb einer Stunde erreichen Gäste mit dem Auto die historische Städten Assisi, Arezzo, Gubbio, Perugia und Siena.

Kids & Teens

Das Hotel bietet eine Vielzahl von Familienaktivitäten und kümmert sich um altersgerechte Unterhaltung für Kinder ­– von speziellen Menüs über Reitstunden, Mal- und Kochkurse bis hin zu einem Babysitter-Service.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Menü