COMO Castello del Nero / Italien

COMO Hotels

Zwischen sanften toskanischen Hügeln erhebt sich das majestätische Haus im Herzen eines 740 Hektar großen Anwesens in den Mauern eines Schlosses aus dem 12. Jahrhundert.  Es beeindruckt mit der stilbewussten Kombination von Fresken aus der Renaissance mit zeitgenössischem Design und einem Interieur von Paola Navone. Das in der weltberühmten Weinregion Chianti gelegene Resort punktet außerdem mit einer Sterne-Küche und erholsamen Wellness-Therapien. Ganz in der Nähe befinden sich die bekannten und sehenswerten Städte Florenz und Siena.

Lage

Das Haus liegt in der Toskana und nur 30 Autominuten vom Aeroporto di Firenze-Peretole, dem internationalen Flughafen von Florenz, entfernt.

Gäste können einen ganzen Tag Wellness im „Shambhala Retreat“ erleben und Entspannung pur genießen: Spezielle Speisen, ausgesuchte Treatments und Anwendungen sowie der Aufenthalt in den Thermal-Suiten lassen den Alltag vergessen und definieren eine neue Art der Erholung.

Zimmer & Suiten

Die 50 Zimmer und Suiten wurden von der Designerin Paola Navone entworfen und präsentieren leichte, zurückhaltende Ästhetik: Sie sind geräumig und in kühlen, beruhigenden Farbtönen gehalten. Die meisten der 19 Estate-Rooms, 13 Tavarnelle-Rooms, 10 Tavarnelle-Suiten und drei Heritage-Suiten haben großartige Ausblicke auf die umliegenden Hügel und Seen. Unterkünfte der Extraklasse sind die COMO-Suite und die COMO-Terrace-Suite mit jeweils großen Wohnräumen, Fresken aus dem 18. Jhd. und einmaliger Aussicht.

Restaurants

Das elegante Haus bietet drei Restaurants, angefangen mit dem Michelin-Stern-prämierten „La Torre“ bis zur zwanglosen „La Taverna“. Grundsätzlich werden sorgfältig ausgewählte Zutaten aus der Region verwendet. Die Gäste können an Weinproben in zwei stimmungsvollen Gwölbekellern teilnehmen. Hier werden auch Verkostungen von Olivenöl angeboten, anlässlich derer eine Reihe feinster italienischer Öle probiert werden, einschließlich des hausgemachten.

Wellness, Spa & Sport

Das „Shambhala Retreat“ ist ein eleganter Zufluchtsort für therapeutische Anwendungen wie Massagen, Yoga und Guinot-Gesichtsbehandlungen. Die Thermal-Suiten verwöhnen mit revitalisierenden Erlebnissen wie z.B. einem belebenden Eisbrunnen, einer sanften Sauna, einem aromatischen Dampfbad und einem beheizten Vitalitätspool. Ein 25 m langer, beheizter Außenpool, der nur im Sommer geöffnet ist, eignet sich ideal für sanfte Bewegung im Wasser. Gezielte Trainings finden im Fitnessraum statt. Vom weitläufigen Entspannungsbereich reicht der Blick weit über die toskanische Umbra und das satte Grün der umliegenden Hügel.

Aktivitäten

In Florenz und Siena warten einige der besten Galerien, spannende Architektur und Einkaufsmöglichkeiten von Weltruf. Die Toskana ist berühmt für ihre Weinberge und die bezaubernden Städte in den Hügeln. Zusätzlich zu den kulturellen Touren können Gäste im Hotel in die toskanische Kultur eintauchen – in Form von Kochkursen, Trüffelsuche, Sternenbeobachtungen und Weinverkostungen. Das Concierge-Team des Hauses arrangiert gerne Aktivitäten und unterstützt jederzeit mit seiner Expertise.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Menü