Amansara / Kambodscha

AMAN Hotels

Nur wenige Kilometer der weltberühmten Tempelstadt Angkor, befindet sich die Gästevilla des früheren Königs Norodom Sihanouk. Das in den 1960er Jahre im Khmer Stil errichtete Haus wurde von der exklusiven Aman-Gruppe aufwendig renoviert und ist heute ein luxuriöses Hotel.  Obwohl nur zehn Minuten von der Tempelanlage entfernt, ist die stilvolle Residenz nicht nur ein architektonisches Schmuckstück, sondern auch ein wahres Refugium. Im ruhigen Garten, am Pool oder auf der Dachterrasse können Sie wunderbar entspannen. Luxuriöse Rikschas und Vintage Jeeps stehen für Erkundungen zur Verfügung und hervorragend ausgebildete Guides bringen Ihnen die Historie der Tempelstadt Angkor näher.

Lage

Das Amansara befindet sich am Rande der Stadt Siem Reap. Der Transfer vom internationalen Flughafen dauert ca. 15 Minuten. Der Eingang zum UNESCO-Kulturerbe Angkor erreichen Sie in zehn Minuten.

Ein besonderes Erlebnis ist ein Frühstück im „Khmer Village House“ bei Angkor Wat. Probieren Sie unbedingt „Nom Ben Chok“; frische Nudeln mit Kräutern, Seesalz, grünem Curry, Kokos und Limette. Einfach himmlisch und eine perfekte Stärkung vor oder nach Ihrer Tour durch Angkor!

Zimmer & Suiten

Die 24 großzügigen Suiten sind mit einem kombinierten Wohn- / Schlafraum ausgestattet und verfügen über ein Kingsize-Bett, Bad mit separater Dusche, CD-Player, Minibar, Safe, Klimaanlage und einem eigenen, nicht einsehbaren Innenhof, zum Teil mit privatem Swimmingpool. Terrazzofußböden, dunkle Hölzer und helle Sandstein Reliefs schaffen eine edle und ruhige Atmosphäre.

Kulinarik

Herz der Anlage ist das Restaurant „Dining-Room“, hier werden Sie mit internationalen und kambodschanischen Gerichten verwöhnt. Ein großer Weinkeller hält edle Tropfen und eine hervorragende Auswahl an Käse bereit. Im Loungebereich werden frischgebackene Kuchen und lokale Köstlichkeiten serviert und auf der Dachterrasse können Sie mit einem Cocktail den Sonnenuntergang beobachten.

Wellness, Spa & Sport

Erholung und Entspannung finden Sie am Hauptpool, der von einer einladenden Terrasse mit Liegen umgeben ist. Ein 25 m langer Swimmingpool im hinteren Gartenbereich eignet sich hervorragend zum Bahnen schwimmen. Der Spa verfügt über vier Behandlungszimmer, einen Ruheraum und Dampfbad. Im Gym und im Bewegungsstudio genießt man durch raumhohe Fenster einen schönen Blick in die Natur.

Aktivitäten

Im Amansara steht eine breite Palette von Aktivitäten zur Auswahl. Neben den bekannteren Tempeln wie Angkor Wat, Ta Prohm oder Bayon können Sie weitere Tempelanlagen wie Banteay Srei oder Beng Mealea besuchen. Radeln Sie entlang des Flusses und durch palmengesäumte Reisfelder. Entdecken Sie den Tonle Sap See mit dem hauseigenen Motorboot oder besuchen Sie einer der vielen sozialen Projekte. Wenn Sie sich einfach zuhause entspannen möchten, finden Sie in der Bibliothek eine große Auswahl an internationaler Lektüre, Brettspielen und Bildbänden. Abends werden Vorlesungen und kulturelle Darstellungen angeboten.

Nienke Dopke-Vis

Nienke Dopke-Vis

Als Tochter eines Kapitäns kam ich schon als Kind mit fremden Ländern und Kulturen in Berührung, seitdem liebe ich das Reisen, um fremde Kulturen, beeindruckende Landschaften und historische Stätten zu erkunden!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Menü