Zannier Hotels Phum Baitang / Kambodscha

Zannier

„Collect moments, not things“…Mit diesem schönen Zitat bringt Arnaud Zannier, Gründer der Zannier Hotel Gruppe es auf den Punkt: Wer nach Angkor kommt, möchte etwas erleben. Sucht einen Hauch von Abenteuer. Taucht ein in die reiche Geschichte der Khmer. Wer dazu eine authentische Bleibe sucht, die aufs Wesentliche reduziert ist, ohne auf jeglichen Komfort zu verzichten, der ist hier genau richtig. Inmitten üppiger, tropischer Vegetation und grüner Reisfelder bieten 45 Villen aus dunklem Holz ein hohes Maß an Platz und Privatsphäre. Wie erholsam ist es, nach einem ereignisreichen Tag hier die Füße hochzulegen und die Augen über die sanfte, weite Landschaft schweifen zu lassen. Zwei Restaurants, ein luxuriöser Spa, ein 50 Meter langer Infinity Pool sowie ein tadelloser Service verführen einen dazu, vielleicht doch etwas mehr Zeit im Resort zu verbringen als ursprünglich gedacht. Schöne Momente erleben, das können Sie definitiv im Zannier Phum Baitang!

Lage

Nationale und internationale Flüge nach Siem Reap gibt es zum Beispiel aus Bangkok, Phnom Penh oder Saigon. Das Resort ist mit dem Auto circa zehn Minuten vom Flughafen entfernt. Die Tempelanlage Angkor und das Städtchen Siem Reap erreichen Sie ebenso in circa zehn Fahrminuten.

Entdecken Sie die Umgebung mit dem Fahrrad oder in einem Vintage Jeep mit Fahrer und   genießen Sie den frischen Fahrtwind sowie das schöne Licht der Morgenstunden.

Zimmer & Suiten

Die 45 luxuriösen Villen sind in zwei Kategorien unterteilt und wurden im landestypischen Stil mit viel Holz und einer privaten Terrasse und Garten errichtet. Die 25 „Terrace Villen“ verfügen über 80 qm Wohnfläche inklusive Garten und Terrasse. Die 20 „Pool Villen“ haben eine Fläche von 130 qm inklusive Garten, Terrasse und Plunge Pool. Alle Villen bieten ein Badezimmer mit separater Toilette, ein Ankleideraum, I-Pod Dockingstation, Minibar sowie eine Möglichkeit, Kaffee und Tee zuzubereiten.

Restaurants

Im „Bay Phsar“ herrscht eine ungezwungene Atmosphäre. Hier genießen Sie eine leichte Küche mit lokalen Aromen und Zutaten. Obst und Gemüse werden täglich frisch geliefert und mit geschmackvollen Kräutern und Gewürzen zubereitet. Im etwas formelleren „Hang Bay“ werden Meeresfrüchte und Steaks von bester Qualität mit köstlichem Gemüse und hervorragenden Weinen serviert. Die gemütliche „Cigar & Cocktail Lounge“ befindet sich in einem hundert Jahre alten Farmhouse. Neben Cocktails und Weinen gibt es eine Auswahl an feinsten Zigarren.  In der Poolbar werden leichte Gerichte, frisch gepresste Säfte und erfrischende Limonaden angeboten.

 

Wellness, Spa & Sport

Zannier Phum Baitangs „Spa Tempel“ ist eine Oase der Ruhe und verfügt über sieben Behandlungsräume, ein Yogapavillon, Dampfbad, Sauna und Gym. Besonders empfehlenswert sind die Massagen und Anwendungen mit traditionellen, kambodschanischen Techniken und hochwertigen Naturprodukten. Ein 50 m langer Infinity Pool spendet Erfrischung. In unmittelbarer Nähe befindet sich ein vom Golfprofi Nick Faldo designter 18-Loch Golfplatz.

Aktivitäten

Das Zannier Phum Baitang hält eine große Auswahl an Ausflügen für Sie bereit. Im Mittelpunkt der Aktivitäten steht Angkor, einst die größte Stadt der Welt und Zentrum des mächtigen Khmer Reiches. Neben dem größten und berühmtesten Tempel Angkor Wat befinden sich auf dem riesigen Areal zahlreiche weitere, teilweise vom Dschungel überwucherte Sakralbauten. Etwas weiter entfernt warten der Tonle Sap See und Tempelanlagen wie Banteay Srei, Roluos und Beng Melea darauf, erkundet zu werden. Fahrradtouren, Kayaking, Ballonfahrten oder ein Hubschrauberflug gehören genauso zu den Möglichkeiten wie ein Besuch des Angkor National Museums oder des Abendmarktes. Unbedingt ans Herz legen möchten wir Ihnen den „Phare Circus“, ein soziales Projekt, womit jungen Kambodschanern ein Einkommen und eine Existenz ermöglicht wird.

Kids & Teens

Im Zannier Phum Baitang sind Kinder herzlich willkommen. Der Kids Club bietet für die 3- bis 15- Jährigen verschiedene Aktivitäten wie zum Beispiel Kunst, Fahrradfahren, Reis ernten oder einen Tempelbesuch an. Auf Anfrage kann ein Babysitting Service angeboten werden.

Nienke Dopke-Vis

Nienke Dopke-Vis

Als Tochter eines Kapitäns kam ich schon als Kind mit fremden Ländern und Kulturen in Berührung, seitdem liebe ich das Reisen, um fremde Kulturen, beeindruckende Landschaften und historische Stätten zu erkunden!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Menü