Paseo 206 / Havanna Kuba

Small Luxury Hotels of the World

Das nach seiner Adresse benannte Boutique-Hotel in der Avenida Paseo ist ein romantisch-nostalgisches Hideaway, umgeben von Galerien, Architektur im Stil des Art déco und den Wolkenkratzern von Vedado, dem wirtschaftlichen und kulturellen Herzen Havannas. Das 1933 als Wohnhaus erbaute Hotel erstrahlt seit aufwendigen Renovierungen in neuem Glanz. Stilvolle Gemütlichkeit trifft hier auf Vintage-Dekor und einladende Gastlichkeit – das ideale Trio für das perfekte Havanna-Erlebnis.

Lage

Der internationale Flughafen Jose Marti liegt ca. 18 km entfernt und ist in etwa 30 Minuten Fahrt erreichbar.

Die kubanisch-italienische Familie, die das Hotel führt, vereint das Beste aus den Kulturen beider Länder an einem der Gastfreundschaft gewidmeten Ort voll Design und Kunst – garniert mit ausgezeichneter Kulinarik, herzlicher Gastfreundschaft und großer Lebensfreude.

Zimmer & Suiten

Das Haus verfügt über 10 komfortable Zimmer und Suiten in verschiedenen Kategorien: „Matchbox Rooms“ sind klein, gemütlich und eignen sich hervorragend für einen Kurztrip oder für Alleinreisende, „Junior Rooms“ sind schlicht und doch ergreifend eingerichtet, eine „Master Suite“ verfügt über italienische Möbel aus der Mitte des letzten Jhds. und individuelle Lichtkonzepte und die „Rooftop Suite“ hat Zugang zur Dachterrasse, wo es sich perfekt entspannen lässt. Gäste des Hauses können sich außerdem freuen über kostenloses W-LAN, Zimmerservice rund um die Uhr, Badartikel der Luxusmarke Hermes, Marshall-Lautsprecher und Kingsize-Betten mit hypoallergener Bettwäsche.

Kulinarik

Auch im „Eclectico“, dem Restaurant des Hauses, findet sich die Fusion von Italien und Karibik wieder: Auf der Speisekarte des hellen und in den Farben des Meeres gehaltenen Restaurants stehen typisch italienische Fettuccine mit hausgemachtem Pesto Seite an Seite mit Gelato mit Rum – typisch für Kuba. Für die Zubereitung greift der Chefkoch auf lokal angebaute Zutaten und Produkte aus Manufakturen zurück.

Aktivitäten

Die Umgebung lässt sich hervorragend auf Spaziergängen entlang der Uferpromenade „Malecón“ erkunden. Ebenfalls eine Besichtigungstour wert sind die nahen, historischen Kolonialstraßen des alten Havanna. Das moderne Kuba liegt ebenfalls nicht weit weg: „Vedado“ ist die Heimat von Kubas angesagten Galerien und heißesten Clubs. Und wozu in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Die holzvertäfelte Biblioteca des Hauses und die private Dachterrasse sind ideal für einen Sundowner oder einen Aperitif, bevor Havannas Nachtleben ruft.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Menü