Mandarin Oriental Bangkok / Thailand

Mandarin Oriental Hotels

Vor knapp 150 Jahren am Ufer des Flusses Chao Phraya erbaut, inspirierte das luxuriöse
Hotel mit seinen 331 Zimmern zahlreiche weltbekannte Schriftsteller wie unter anderem Joseph Conrad, Somerset Maugham, Wilbur Smith und John le Carré, nach denen heutzutage viele der Suiten benannt sind. Die 11 exzellenten Restaurants und Bars des Grandhotels finden sich auf der anderen Seite des Flusses – ebenso wie das prämierte Spa sowie das Fitness- und Wellnesscenter – und sind mit teakhölzernen Shuttle-Booten erreichbar.

Lage

Unweit aller Hauptattraktionen Bangkoks liegt das elegante Haus nur eine kurze Bootsfahrt vom bequemen Skytrain, dem luxuriösen Einkaufszentrum „IconSiam“ und dem beeindruckenden Grand Palace entfernt. Der internationale Flughafen ist 33 km weit weg.

Das Grandhotel ist eines der ältesten Hotels in Asien. Die Melange aus Historie, modernem Design, Geschichte und Tradition sowie einem ausgezeichneten Service sorgt für unvergessliche Aufenthalte.

Zimmer & Suiten

Die 331 individuell gestalteten Zimmer und Suiten imponieren mit elegantem thailändischem Design, modernen Accessoires und neuester technologischer Ausstattung. In der Regel reicht die schöne Aussicht über den Fluss. Weitläufige Bäder mit separaten Badewannen und begehbaren Duschen verleihen bereits dem Aufenthalt im Badezimmer einen gewissen Erholungsfaktor. Allen Zimmern und Suiten steht ein privater Butler Service zur Verfügung.

Restaurants

Die insgesamt 11 zum Hotel gehörenden, herausragenden Restaurants und Bars bieten unvergessliche Gourmet-Erlebnisse und perfekten Service – unter freiem Himmel wie auch in wundervoller Kulisse im Innenbereich. Im Folgenden eine kurze kulinarische Inspiration: Das „Kinu by Takagi“ serviert raffinierte Kaiseki-Küche. Meeresfrüchte und Grillspezialitäten gibt es im „Lord Jim´s“. Mit gehobener französischer Küche wartet das „Le Normandie“ auf. Für den Afternoon Tea ist die „Authors Lounge“ genau der richtige Ort, und am Abend bietet die „Bamboo Bar“ beste Cocktails und Live Jazz Musik.

Wellness, Spa & Sport

Das erste und bereits mehrfach ausgezeichnete City-Spa Bangkoks befindet sich am gegenüberliegenden Flussufer, in einem restaurierten jahrhundertealten Teakholzhaus. Entschleunigung setzt bereits auf der kurzen Bootsfahrt zum Spa ein. Angekommen, werden Gäste mit einem beruhigenden Tee empfangen und von dem erfahrenen Personal individuell befragt und beraten, damit die Behandlung auf alle individuellen Bedürfnisse abgestimmt werden kann. Die Kombination von traditionellen thailändischen mit westlichen Komponenten verleiht den Treatments einen unschätzbaren Erholungsfaktor. Das Hotel verfügt außerdem über zwei, Gästen des Hauses vorbehaltene, Swimmingpools.

Aktivitäten

Das Hotel liegt im Viertel Bang Rak, dem Herzstück des modernen Bangkoks, Treffpunkt der Kreativszene und voll von pulsierendem Straßenleben. Einen kurzen Spaziergang vom Hotel entfernt, befinden sich der buddhistische Tempel „Wat Suan Phlu“ sowie die „Haroon-Moschee“ und die Himmelfahrtskathedrale. Am besten per Tuk-Tuk erreichen Gäste in ca. 20 Minuten den „Großen Palast“ und „Wat Phra Kaew“, den Tempel des Jade-Buddhas. Kostenlose Shuttle-Boote fahren vom Hotel zum „Sathorn Pier“, der ein perfekter Ausgangspunkt ist, um die Sehenswürdigkeiten entlang des Chao Phraya Rivers, der Lebensader der Stadt, zu erkunden. Geführte Touren sind über den Concierge buchbar.

Kids & Teens

Das elegante Haus ist auch auf den Besuch jüngster Gäste perfekt vorbereitet: Viele der Zimmer können miteinander verbunden und damit Familienfreundlich umgebaut werden. Kinderbetten, Flaschensterilisatoren, Kinderbadewannen und Badeartikel stehen jederzeit zur Verfügung. Bei Voranmeldung können Eltern bis Mitternacht den Babysitter-Service einer professionellen Krankenschwester in Anspruch nehmen. Für etwas ältere Kinder gibt es Playstation- und Xbox-Spielekonsolen sowie eine Auswahl an Gesellschaftsspielen. In den Restaurants werden spezielle Kindermenüs angeboten.

Henning von Daacke

Henning von Daacke

Gern möchte ich Sie kennenlernen, um Ihr Kurator zu sein und mit Ihnen gemeinsam Ihre persönliche Traumreise zu kreieren.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Menü