Mandapa / Bali Indonesien

a Ritz-Carlton Reserve

Grüne Reisfelder, verschlungene Wege, sanft geschwungene Hügel und der ruhig fließende Ayung River bilden die Kulisse, in der das majestätische Reservat thront. Hier, im geistigen und kulturellen Zentrum Balis zeigt sich wahrer Luxus in so simplen Dingen wie dem Gefühl, von Entschleunigung, Ruhe und Gelassenheit. Mandapa liegt etwas außerhalb von Ubud in einer Region, die für künstlerische und kunsthandwerkliche Produkte, aufwändige Tempelschnitzereien und ihre landschaftliche Schönheit bekannt ist.

Lage

Der Flughafen ist 39 km entfernt und – je nach Verkehrsaufkommen – in ca. 60 Minuten Fahrt erreichbar.

Unfassbar reizvoll ist eine Wanderung auf den Mount Batur bei Sonnenaufgang – ebenso wie die Fahrt mit einem Oldtimer Volkswagen Cabrio entlang der Reisterrassen.

Zimmer & Suiten

Bei Ankunft der Gäste ertönt ein traditioneller balinesischer Gong. Nach einem erfrischenden Getränk zur Begrüßung, werden die Gäste von einem persönlichen Butler zu ihrer Villa oder ihrer Suite begleitet. Insgesamt 60 Suiten und Villen liegen über das Anwesen verteilt. Jede ein Abbild der typischen Architektur der Region und des handwerklichen Geschicks ihrer Erbauer. Die privaten Außenbereiche bieten Ausblicke auf den Fluss oder die umliegende Landschaft. Die Suiten sind zwischen 100 m2 und 145 m2 groß. Auf 400 m2 bis über 2000 m2 Fläche verfügen die Villen über bis zu drei Schlafzimmer und einen großen Swimmingpool im eigenen Garten.

Restaurants

Im „Sawah Terrace“ genießen Gäste balinesische Köstlichkeiten nach dem Farm-to-table- Prinzip. Das „Kubu“ am Fluss bietet mediterrane und europäische Küche. Für Salate, Suppen, Sushi, Smoothies, Säfte und eine große Auswahl an Cocktails und Spirituosen ist die Pool Bar der richtige Ort. Im „The Library“ treffen sich die Gäste zum englischen und indonesischen Afternoon Tea – oder einfach nur zum Genießen von frischen Säften, Snacks und Cocktails.

Wellness, Spa & Sport

Bali blickt zurück auf eine lange Historie als Reiseziel für Wellness und Spiritualität, Heilung und innere Einkehr. Das „Mandapa Spa“ schließt als modern-luxuriöser Rückzugsort inmitten des üppigen Regenwaldes an diese Tradition an. Für die balinesisch inspirierten Behandlungen, Massagen und Treatments werden Produkte aus der Region verwendet. Auf Wunsch können Sitzungen bei einem ortsansässigen Heiler gebucht werden. Das Spa umfasst fünf Behandlungsräume, eine Relax-Zone, einen Vitality-Pool, einen Yoga-Pavillon, einen Meditationstempel, ein rund um die Uhr geöffnetes Fitnesscenter und diverse Saunen.

Aktivitäten

Gäste können in der Bibliothek des Hauses lesen und per Fahrrad die umliegenden Dörfer erkunden. Auch die zahlreichen Tempel der Umgebung lohnen einen Besuch. Ubud bietet außerdem viele Kunstgalerien und einige interessante Museen. Sehr gerne unterstützt das Hotelpersonal bei der Planung und Umsetzung aller Ausflugswünsche.

Kids & Teens

Im „Ritz Kids Club“ lernen Kinder unter erfahrener und liebevoller Betreuung spielerisch die Wunder der Natur kennen: Die abwechslungsreichen Unternehmungen beschäftigen sich mit den Themenbereichen Meer, Land, Umweltverantwortung und Kultur.

Nienke Dopke-Vis

Nienke Dopke-Vis

Als Tochter eines Kapitäns kam ich schon als Kind mit fremden Ländern und Kulturen in Berührung, seitdem liebe ich das Reisen, um fremde Kulturen, beeindruckende Landschaften und historische Stätten zu erkunden!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Menü