The Chedi Muscat / Oman

GHM Hotels

Der Oman ist nicht von ungefähr die Heimat der Märchen aus 1000 und einer Nacht. Das Land weiß Gegensätze auf zauberhafte Art zu vereinen: Menschenleere, dünendurchzogene Wüstenlandschaften und gastfreundliches, munter-geschäftiges Treiben in den bunten Souks. Unberührte Natur und kilometerlange Badestrände gehören ebenso zum typischen Bild des arabischen Sultanats wie die schillernde orientalische Architektur und die hochwertige Hotellerie. In den vergangenen Jahrzehnten etablierte sich der kleine Staat im Südosten einer Halbinsel zu einem sicheren, gepflegten und angesagten Reiseziel für Alt und Jung. Als erste Adresse des Landes und als einziges Hotel des Oman in „The Leading Hotels of The World“ genannt, ist das elegante Chedi Muscat seit 2003 zwar längst kein Geheimtipp mehr, aber ein Garant für einen unvergesslichen Aufenthalt.

Lage

Das zeitgenössische 5-Sterne-Resort liegt direkt an einem herrlichen Privatstrand am Golfstrom, nördlich der nahen Altstadt von Muscat, der Hauptstadt des Sultanats. Über dem Chedi Muscat erhebt sich das imposante Al-Hajar-Gebirge. Das gesamte Resort ist eingebettet in blühende Gärten. Muscat International Airport ist der nächstgelegene Flughafen. Er ist binnen 15 Minuten mit dem Auto erreichbar.

Der traumhafte „Long Pool“ ist mit 103 Metern der längste Pool Arabiens. Er bietet eine atemberaubende Aussicht auf den gegenüberliegenden Golfstrom und verspricht Schwimmerlebnisse der Extraklasse.

Zimmer & Suiten

Die 160 Zimmer und Villen befinden sich in der 8,5 ha großen Gartenoase und verfügen allesamt über einen Blick aufs Meer, in den Garten oder auf das Gebirge. Teilweise gibt es eigene Terrassen. Für den perfekten Schlafkomfort sorgen wahlweise Queen Size und King Size Betten. Einige der Zimmer und Suiten haben eine Regenwalddusche und bieten ihren Gästen gewisse Club-Vorzüge. Das gesamte Ensemble besticht durch das preisgekrönte osmanische Design des Architekten Jean-Michel Gathy, das von einem tiefgründigen, asiatischen Zen-Stil geprägt wird.

Restaurants

Kulinarik wird im Chedi Muscat großgeschrieben. Nicht weniger als acht Restaurants und Lounges gelingt es, selbst wählerische Gourmets in Staunen zu versetzen: In vier offenen Schauküchen werden für die Gäste nahöstliche, westliche, indische und asiatische Kreationen gezaubert. Das Strandrestaurant ist bekannt für Meeresfrüchte, Krustentiere und Fisch – und einen sagenhaften Panorama-Blick über den Golfstrom. Der arabische Innenhof empfängt seine Gäste zwischen Oktober und April mit samtigen Plüschkissen und unter freiem Himmel. Arabische Mezze, Schawarma und Kebabs machen das orientalische Urlaubsgefühl komplett. Ebenso übrigens wie die angrenzende Shisha-Lounge, in der auf bunten Diwanen traditionelle Wasserpfeifen genossen werden können. Die Lobby-Lounge hat ein modernes Ambiente und empfiehlt sich für Erfrischungen, Cocktails und Gebäck. Zum Konzept des „Serai Pool Cabanas“ zählen leichte Mahlzeiten, Sandwiches, internationale Spezialitäten und verschiedene Erfrischungen. Adults only – nur für Erwachsene – heißt es im „Chedi Pool Cabana“, wo leichte Snacks und Erfrischungen serviert werden, sowie im „Long Pool Cabana“ für Fans von japanischen und asiatischen Spezialitäten.

Wellness, Spa & Sport

Seinesgleichen muss das 800 m² große Spa des Chedi Muscat wohl lange suchen: Die 13 vollständig in sich abgeschlossenen, eleganten Spa-Suiten sorgen für ein Höchstmaß an Privatsphäre. Eine gelungene Melange aus östlicher Philosophie und orientalisch-asiatischen sind die verschiedenen Wellnessbehandlungen. Unter Verwendung namhafter Marken wird ein ganzheitliches Konzept in Form von Aromatherapie, Ayurveda und wohltuenden Kräutermischungen verfolgt.
Überdies warten im 700 m² großen Health Club 30 Technogym-Geräte von Visio Web, Pilates-Zubehör, Power Plates, Gewichte und eine Kinesis-Wand auf ihren Einsatz. Yoga, Pilates, Meditation, Stretching und Wassergymnastik werden individuell oder in Gruppen unterrichtet. Sauna und Dampfbad gibt es für Damen und Herren getrennt. Neben zwei Tennisplätzen mit Flutlicht, bietet das Chedi Muscat seinen Gästen drei verschiedene Pools: Den Infinity-Pool und den 103 m langen Long Pool, die beide Erwachsenen vorbehalten sind, und den familienfreundlichen, überdachten Serai Pool.

Aktivitäten

Ein Besuch der nahegelegenen Hauptstadt lohnt sich allemal. Ein Sightseeing sollte unbedingt den Fischmarkt, den Muttrah-Souq, Alt-Muscat, den Palast von Sultan Qaboos und die Große Moschee als Programmpunkte beinhalten. Auch der Ziegen- und Viehmarkt in Nizwa ist sehenswert ebenso wie die Weiten der angrenzenden Wüste. Zum Erholen und Schwimmen eignet sich selbstverständlich auch der lange Privatstrand des Hotels mit seinen Sonnenschirmen und Tagesbetten.

Das Chedi Muscat hält besondere Menüs für Kinder, einen Familien-Pool und einen Babysitter-Service bereit.

Nienke Dopke-Vis

Nienke Dopke-Vis

Als Tochter eines Kapitäns kam ich schon als Kind mit fremden Ländern und Kulturen in Berührung, seitdem liebe ich das Reisen, um fremde Kulturen, beeindruckende Landschaften und historische Stätten zu erkunden!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Menü