Park Hyatt Saigon / Vietnam

Park Hyatt Hotels

Ho Chi Minh City – bunt und laut. “Never a dull moment!” Und dann – mitten im Zentrum der Stadt – diese Oase der Ruhe. Elegant und vornehm, traditionell und dennoch zeitgemäß, französisch angehaucht aber mit vietnamesischer Seele. So könnte man das Park Hyatt Saigon umschreiben. Einst Schauplatz einer turbulenten Geschichte, jetzt beliebter Treffpunkt vieler Künstler und Schriftsteller.  Das elegante Hotel ist aufgrund seiner Lage der ideale Ausgangspunkt, um die Stadt zu Fuß zu entdecken. Nach einem erlebnisreichen Tag lässt es sich im Garten oder am Pool wunderbar entspannen. Am Abend trifft man sich im Restaurant „The Opera“ oder „Square One“, um die hervorragende italienische oder vietnamesische Küche zu genießen.

Lage

Das Park Hyatt Saigon befindet sich am Lan Som Square im 1. Distrikt. Der internationale Flughafen ist 7,5 km entfernt. Die Fahrt mit dem Taxi dauert ca. 40 Minuten. Viele kulturelle und historische Sehenswürdigkeiten befinden sich in unmittelbare Nähe des Hotels.

Erkunden Sie am Abend die kulinarischen Highlights der Stadt. Auf dem Rücksitz einer Vespa fahren Sie mit einem einheimischen Guide durch die Straßen Saigons und besuchen die hervorragenden Garküchen und Straßenrestaurants, wo die Einheimischen zum Abendessen einkehren. Probieren Sie das köstliche „Banh Mi Saigon Sandwich“ oder das beste „Bo la Lot“, genießen Sie ein lokales Bier oder Zuckerrohrsaft. Sie beenden Ihre Saigon-Street-Food-Tour am Nachtmarkt mit einem köstlichen Dessert. Ein einmaliges Erlebnis!

Zimmer & Suiten

Die Kombination von Tradition und Moderne machen die 245 Zimmer und Suiten zu einem Ort, wo Sie sich wunderbar entspannen können. 10 Park Deluxe Zimmer und 2 Park Deluxe Suiten haben einen direkten Zugang zum Garten und Swimmingpool. Alle Zimmer verfügen über eine individuell regelbare Klimaanlage, einen Safe, kostenfreies High Speed W-Lan, Bose-Speaker und eine Nespresso Maschine.

Restaurants

Nach einem ereignisreichen Tag werden die italienischen Köstlichkeiten im Restaurant „The Opera“ besonders gut schmecken. Wer eine französisch-vietnamische Fusion Küche bevorzugt, ist im Restaurant „Square One“ bestens aufgehoben. In der „Park Lounge“ wird ein klassischer „Afternoon Tea“ serviert und die „Naschkatzen“ sollten vor Abreise auf jeden Fall im „The Pastry Boutique“ vorbeischauen!

Wellness, Spa & Sport

Der Spa Bereich verfügt über vier Behandlungszimmer, ein Dampfbad und einen Whirlpool. Im Garten lockt ein 20 Meter Swimmingpool und wer es lieber sportlich angeht, besucht das gut ausgestattete Fitness Studio.

Aktivitäten

Auf Grund der zentralen Lage können Sie bekannte Sehenswürdigkeiten wie die Kathedrale Notre Dame, das Opernhaus oder das Central Post Office bequem zu Fuß erreichen. In der Dong Khoi Street finden Sie luxuriöse Boutiquen und moderne Shoppingcenter. Kunstliebhaber empfehlen wir einen Besuch in der „Apricot Gallery“, der „Craig Thomas Gallery“ oder der „Blue Space Art Gallery“. Und wie wäre es mit einer Rikschafahrt durch das historische Zentrum oder einen Tagesausflug ins Mekong Delta?

Henning von Daacke

Henning von Daacke

Gern möchte ich Sie kennenlernen, um Ihr Kurator zu sein und mit Ihnen gemeinsam Ihre persönliche Traumreise zu kreieren.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Menü