Hotel am Steinplatz Berlin / Deutschland

Autograph Collection

Ein Jugendstil-Juwel mit prominenter Vergangenheit und trendbewusster Gegenwart im Herzen des distinguierten Berliner Szeneviertels Charlottenburg. Das Hotel am Steinplatz wurde Anfang des 20. Jhd. vom selben Architekten erbaut, der auch für die Hackeschen Höfe verantwortlich zeichnet. Es ist Zeit seiner Existenz ein Magnet für Künstlerinnen, Schauspieler und Intellektuelle – von Zarah Leander über Günter Grass und Paul Celan bis zu Brigitte Bardot und Romy Schneider. Die zeitlos-elegante Atmosphäre, die kreative Kulinarik und die innovativen Drinks sowie der exklusiv-persönliche Service des charmanten Boutique-Hotels machen das Haus zu einer der besten Adressen für Hauptstadtaufenthalte.

Lage

Das Hotel befindet sich am Steinplatz in Berlin-Charlottenburg, mit Anbindung zu U- und S-Bahnen. Der Flughafen Berlin Brandenburg liegt knapp 30 km entfernt und ist in einer halben Stunde Fahrt erreichbar. Der Bahnhof Zoologischer Garten ist einen km weit weg.

Als erste Hotelbar Deutschlands offeriert die mehrfach ausgezeichnete Bar des Hauses eine extra Karte mit einer riesigen Auswahl von raffinierten alkoholfreien Drinks. Die besten anti-alkoholischen Destillate werden mit hausgemachtem Kombucha, Rosenwasser, Kräutern, Gewürzen sowie Säften kombiniert und sorgen für gustatorische Highlights. Natürlich werden auch Klassiker und Cocktails mit Alkohol ausgeschenkt.

Zimmer & Suiten

Das Haus verfügt über 68 individuelle Deluxe- und Superior-Zimmer, 16 Junior- und drei Suiten. Im Interior-Design aller Räumlichkeiten findet sich eine gelungene Melange von Art-Deco- mit modernen Elementen. Dezente, warme Farben und hochwertige, natürliche Materialien sorgen für vollendete Gemütlichkeit. Die Junior-Suiten haben eine Badewanne und eine separate Regenwald-Dusche. In den komfortablen Ledersesseln ihres Lounge-Bereichs lässt es sich herrlich versinken. Die drei Suiten bieten getrennte Schlaf- und Wohnbereiche. Zur modernen Ausstattung aller Suiten gehören zudem BOSE Lautsprecher und exklusive Berlin Guides.

Restaurants

Im hauseigenen Restaurant trifft gastronomische Leidenschaft auf kulinarische Perfektion und verwöhnt Gäste mittags und abends mit exzellenten saisonal-regionalen Kreationen und der aromatischen Vielfalt der Nordic Cuisine.

In der Hotelbar des Hauses lebt der Geist des ehemaligen Besitzers Heinz Zellermayer fort: Dank ihm wurde in Nachkriegs-Berlin die Sperrstunde aufgehoben und zu einer neuen Freiheit aufgebrochen.

Die „Griesel Sekt Lounge“ ist der perfekte Ort zum Verweilen. Hier können Gäste einzigartige Schaumweine und kleine Snacks genießen.

Wellness, Spa & Sport

Entspannung pur erwartet die Gäste im Spa am Steinplatz. Wohltuende Behandlungen – von Facial-Treatments über Massagen bis zur kurzen Auszeit in einer der Saunas – sorgen für vollkommene Erholung. Zum Auspowern können Gäste jederzeit die modernen Trainingsgeräte im Fitnessbereich nutzen.

Aktivitäten

Der Steinplatz selbst ist umgeben von diversen Boutiquen, Restaurants, Kneipen und Galerien – hier manifestiert sich die berühmte Berliner Vielseitigkeit. Auch die TU-Berlin, die Universität der Künste und die umliegenden Büros tragen zum Flair des lebendigen Platzes bei. Unweit liegt das pittoreske Schloss Charlottenburg – ein Muss für Historien-Interessierte. In fußläufiger Entfernung findet sich außerdem Berlins größte Einkaufsstraße, der Kurfürstendamm, mit dem beeindruckenden KaDeWe. Auch das Theater „Bar jeder Vernunft“, das sich in einem historischen Spiegelzelt befindet und bekannt ist für kurzweilige, unterhaltsame Aufführungen, ist nicht weit vom Hotel weg. Natürlich bieten sich außerdem geführte Sightseeing-Touren entlang des Reichtages und des Brandenburger Tores an.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Menü