Aria Amazon / Peru

Aqua Expeditions

Pacaya-Samiria – „spiegelnder Wald“, nennen die Ureinwohner diesen abgelegenen Regenwald im Norden Perus. Unzählige Gewässer fließen hier in den Hauptstrom Amazonas. Das Gebiet gilt wegen seiner Unberührtheit als eines der artenreichsten im gesamten Amazonasbecken. Das 5-Sterne Schiff ARIA AMAZON bietet die perfekte Basis um den Fluss, den Regenwald und den „Pacaya-Samiria Nationalpark“ zu erkunden. Durch die besondere Bauart gleitet das Schiff sogar durch die schmalsten Flussarme und bietet die Möglichkeit, das Ufer aus nächster Nähe zu betrachten. In Kajaks oder Tenderbooten können Sie vom Wasser aus Ausschau nach exotischen Vögeln und Tieren wie Kaimanen, Affen oder Faultieren halten. 28 Crewmitglieder und vier englisch-sprachige Naturalisten kümmern sich um Ihr persönliches Wohlergehen und bieten ein abwechslungsreiches Expeditionsprogramm.

Kombinieren Sie eine Flusskreuzfahrt durch den Amazonas mit einem Besuch der alten Inkastadt Machu Picchu und einem Aufenthalt im zauberhaften Cuzco.

Zimmer & Suiten

Die 16 stilvoll eingerichteten Suiten verteilen sich über zwei Decks und bieten auf 23 m2 alle Annehmlichkeiten, die man sich wünschen kann. Durch bodentiefe und sehr breite Panoramafenster blicken Sie vom Bett aus direkt auf den Fluss und den Dschungel. Die ARIA AMAZON bietet Platz für maximal 32 Gäste.

Kulinarik

Nicht umsonst hat die peruanische Küche einen exzellenten Ruf. Der bekannte Chefkoch Pedro Miguel Schiaffino der ARIA AMAZON zaubert mit Produkten und Zutaten aus dem peruanischen Amazonasgebiet die köstlichsten Speisen, die nach einem erlebnisreichen Tag im „The Dining Room“ serviert werden. Nachmittags oder abends trifft man sich für einen Cocktail oder ein Glas Wein in der gemütlichen Lounge oder an der Bar.

Aktivitäten

Nächtliche Wanderungen durch den Dschungel, Schwimmen mit rosafarbenen Delphinen oder Piranhas angeln gehören bestimmt nicht zu Ihren alltäglichen Erlebnissen. Im peruanischen Amazonasregenwald können diese Abenteuer Wirklichkeit werden. Die ARIA AMAZON verfügt über vier Tenderboote mit Platz für jeweils acht Passagiere. Bei abwechslungsreichen Ausflügen werden Sie auf dem Wasser oder an Land nach exotischen Vögeln und seltsamen Säugetieren Ausschau halten. Bei Nachtausflügen werden Sie die Geräusche des Dschungels besonders intensiv wahrnehmen und nachtaktive Tiere beobachten können. Mit dem Fahrrad erkunden Sie das Festland und wer möchte, kann in den schönsten, natürlichen Badegewässern des Amazonasgebietes sogar schwimmen gehen. An Bord werden Vorträge gehalten und es besteht die Möglichkeit, an einem peruanischen Kochkurs teilzunehmen.

Nachhaltigkeit

Der innovative Architekt Jordi Puig gestaltete die ARIA AMAZON speziell für Entdeckungsfahrten auf dem peruanischen Amazonas. Mit absolutem Luxus und Komfort – aber mit minimaler Wirkung auf das empfindliche Ökosystem Amazoniens. Die ARIA AMAZON verfügt über eine Wasseraufbereitungsanlage und über fast rauchfreie, kraftstoffeffiziente Motoren, die den strengen internationalen Umweltstandards entsprechen. Die kompromisslose Ausrichtung auf Nachhaltigkeit spiegelt sich auch in der raffinierten einheimischen Küche des Chefkochs wider.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Menü